Allgemeine Informationen über die interdisziplinäre Frühförderung

Die interdisziplinäre Frühförderung ist in erster Linie ein Hilfesystem für Kinder von Geburt bis Schulanfang, die behindert sind oder in ihrer Entwicklung auffallen sowie deren Familien. Daneben bietet die Frühförderung speziell für Kindergärten „BIK – Beratung im Kindergarte” und den „Fachdienst Integration” an. Das Team setzt sich aus Mitarbeitern unterschiedlicher Berufe und Disziplinen zusammen.


Seit 1976 betreibt die Lebenshilfe Memmingen/Unterallgäu eine Frühförderstelle in Memmingen (Stadt Memmingen und westl. Landkreis Unterallgäu) sowie seit 1990 eine Zweigstelle in Mindelheim (für den östlichen Teil des Landkreises). Wenn Sie sich ernste Sorgen um die Entwicklung ihrer Kinder machen oder die Frühförderung von fachlicher Seite empfohlen wurde, dann rufen Sie bei uns an oder wenden sich an jeden Mitarbeiter der Frühförderung.

Jahresbericht 2016


Kontakt

Frühförderung Memmingen
Altvaterstraße 7

87700 Memmingen

Telefon: Telefax: 08331 / 83 82 29 E-Mail: ff-mm@lebenshilfe-mm.de
NEUE ADRESSE AB JUNI 2017 Frühförderung Mindelheim
Bgm.-Krach-Straße 23
87719 Mindelheim

Telefon: Telefax: 08261 / 99 10 20
 E-Mail: ff-mn@lebenshilfe-mm.de

VERANTWORTLICH FÜR DIESEN BEREICH

Simon Baur

Dipl. Heilpädagoge

Einrichtungsleiter Frühförderung